Physikalische Therapie in München

Sind Sie auf der Suche nach Anwendungen im Bereich der Physikalischen Therapie in München? Zur Linderung von Beschwerden am Bewegungsapparat und Schmerzen sowie zur Förderung der körperlichen Beweglichkeit werden diese Anwendungen häufig verschrieben. Dabei setzen unsere Therapeuten auf Behandlungen, die Einschränkungen des normalen Bewegungsvermögens am Bewegungsapparat beheben, Schmerzen lindern und somit Ihre Lebensqualität zurückbringen. Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann rufen Sie gleich an 089-29 44 45.

 

Zu unseren Leistungen der Physikalische Therapie gehören:

Eisanwendungen / Kryotherapie

Die Kryotherapie – auch Eisanwendung genannt -hilft gerade in akuten Phasen posttraumatischer und postoperativer Zustände, Schwellungen zu vermeiden, Muskelverspannungen zu lockern und Entzündungen zu reduzieren. Mehr Informationen zur Anwendung finden Sie hier.

Naturmoorpackungen

Die Naturmoorpackung bietet Ihnen eine entspannende und gesundheitsfördernde Behandlung im Bereich der Wärmeanwendung. Dabei wird Mineralschlamm aus Vulkanerde auf schmerzende Körperstellen gelegt. Die ausstrahlende Wärme fördert die Durchblutung und reduziert so die Schmerzen.

Spitzner©THERM Fangopackungen

Ähnlich wie die Naturmoorpackung setzt auch die Fango-Warmpackung auf die Förderung der Durchblutung und die damit verbundene Linderung der Schmerzen. Nutzen Sie die Spitzner©THERM Fangoanwendung im GZM in München. Mehr Information erhalten Sie hier.

Heiße Rolle

Die Anwendung der „Heißen Rolle“ bietet Ihnen eine gezielte Wärmeanwendung und Massage in einem. Gerade bei geringer Kreislaufbelastung erzielt die „Heiße Rolle“ beste Wirkungen, da sie nur punktuell angewendet wird.

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie wird bei vielen Krankheitsbildern als Ergänzung zur klassischen Physiotherapie angewendet. Als ein Teilbereich der Physikalischen Therapie werden bei der Behandlung die Heilvorgänge im Körper durch ungefährliche Stromimpulse und Ultraschall gefördert. Erfahren Sie hier mehr zur Elektrotherapie.

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie wird als Teilbehandlung der Elektrotherapie angewendet. Durch die hochfrequentierten Schallwellen wird der Heilungsprozess im Körper gefördert.

 

Physikalische Anwendungen zur Förderung Ihrer Gesundheit

Was wird unter den Techniken der physikalischen Therapie verstanden? Zu diesem Begriff werden alle Behandlungen gezählt, die auf physikalische Methoden basieren. Hierzu gehört Wärme wie z.B. UV-Licht oder mechanische Behandlungen wie Massage. Dabei setzen unsere Therapeuten auf das Reiz-Reaktions-Prinzip, welches die Durchblutung und die Bewegungsaktivität fördert und Ihnen Ihre Lebensqualität zurückgibt. Die einzelnen Leistungen werden bei Patienten angewandt, wenn:

  • Ihre körperliche Funktionstüchtigkeit eingeschränkt ist
  • Sie über körperliche Schmerzen klagen
  • oder unter Verspannungen leiden.

In der Regel wird die jeweilige Therapieform vom Arzt verschrieben und im Rahmen von orthopädischen Behandlungen, der Unfallchirurgie und der Rheumatologie angewandt. Dabei werden je nach Diagnose Einzeltherapien oder Komplextherapien verschrieben. Bei Einzeltherapien wird jeweils nur eine Therapieform angewandt, bei Komplextherapien werden diese verschieden Therapieformen kombiniert.

 

Physikalische Therapieangebote

Eine professionelle Physikalische Therapie in München finden Sie bei uns im Gesundheitszentrum am Maximiliansplatz. Wir bieten diverse Behandlungsformen an: Neben Fango-Warmpackungen und Naturmoorpackungen bieten wir auch Elektrotherapie als Behandlungsmethode im GZM in München an.

Neben der therapeutischen Behandlung haben Sie folglich die Möglichkeit, sich einer Kryotherapie, einer Elektrotherapie oder eine Ultraschalltherapie zu unterziehen. Bei der Kryotherapie handelt es sich um eine auf Eis basierende, die Krankengymnastik unterstützende Behandlung. Die Elektrotherapie stellt eine sinnvolle Ergänzung der Physiotherapie dar. Zu diesen Anweungen gehört unter anderem auch die „Heiße Rolle“. Bei der „Heißen Rolle“ wird die Wärme gezielt eingesetzt.

 

Weitere Therapieformen zur Ergänzung der Physikalischen Therapie

Abgesehen von einer Physikalischen Therapie bieten wir natürlich auch die klassische Physiotherapie sowie spezielle Sportphysiotherapie an, welche sich insbesondere mit der Nachbehandlung und Prophylaxe von Sportverletzungen befasst. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, in unserer Praxis an modernen Geräten eine professionelle Trainingstherapie durchzuführen oder bei unseren Massagen zu entspannen.

Wenn Sie sich für die Physikalische Therapie im GZM in München oder für eine unserer zahlreichen anderen Therapieformen interessieren, dann entdecken Sie hier unser Leistungsangebot. Nehmen Sie für weitere Fragen Kontakt zu uns auf – unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Physikalische Therapie in München – vom ausgebildeten Fachpersonal

Für alle Behandlungen im Bereich der Physikalischen Therapie haben wir speziell ausgebildetes Fachpersonal. Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen und Sie bei der Genesung unterstützen. Deshalb werden alle Leistungen nur von unseren jeweils dafür qualifizierten Mitarbeitern durchgeführt. Haben Sie bereits eine Überweisung von Ihrem Arzt erhalten und wollen einen Termin vereinbaren? Oder haben Sie noch Fragen zu den Anwendungen im GZM? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf: Telefon 089 / 29 44 45. Wir freuen uns auf Sie.