Krankengymnastik in München

Sie möchten sich wieder ohne Schmerzen bewegen können und die körperliche Verfassung nach einer Operation oder einem Unfall verbessern? Das ermöglichen wir Ihnen durch kompetente Krankengymnastik in unserer Praxis im Zentrum von München. Unsere Therapeuten zeigen Ihnen Übungen und Wege zurück zu mehr Bewegungsvermögen und körperlichem Wohlbefinden. Vereinbaren Sie gleich einen Termin im Gesundheitszentrum am Maximiliansplatz unter 089-29 44 45.

 

Krankengymnastik – Wann wird sie angewendet?

Verletzungen am Knie, am Sprunggelenk, an der Wirbelsäule oder an der Schulter sind im Sport, aber auch durch einen Unfall schnell passiert. Nach einer Verletzung ist es wichtig, die volle Funktionalität und Beweglichkeit des betroffenen Bereiches schnell wiederherzustellen. Nach operativen Eingriffen kommt es schnell zu einem Rückgang der Muskulatur. Dies verursacht ein Kraftdefizit und verhindert eine normale Funktion. Insofern ist die Wiederherstellung eines adäquaten Kraftpotenzials das vorrangige Ziel nach operativen Eingriffen zur Wiedererlangung eines normalen Bewegungsvermögens.

Die Krankengymnastik dient als konservatives Verfahren dazu, akute oder chronische Erkrankungen am Bewegungsapparat zu therapieren. Besonders häufig wird sie in Anspruch genommen, wenn es um den orthopädischen Bereich beziehungsweise Erkrankungen des Bewegungsapparates geht. Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerdebildern, die Physiotherapeuten behandeln. Eine wichtige Rolle spielen krankengymnastische Maßnahmen auch bei der Behandlung von:

  • Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Ersatz eines Gelenks durch künstliche Gelenke (z.B. Einsatz eines künstlichen Hüftgelenks)
  • Zerrungen und Rissen von Muskeln, Sehnen und Bändern
  • Knochenbrüchen
  • Entzündlichen Gelenkerkrankungen
  • Operationen an der Wirbelsäule oder den Gelenken
  • Amputationen

Um Ihnen schnellstmöglich wieder zur guter körperlicher Verfassung und Funktionalität zu verhelfen, unterstützen Sie unsere Therapeuten mit einem individuellen Behandlungskonzept und gezielten Übungen für zu Hause. Neben den orthopädischen Krankheitsbildern wird die Behandlung auch häufig bei neurologischen Beschwerdebildern eingesetzt. Bei multipler Sklerose, Schlaganfällen oder Parkinson spielt Krankengymnastik eine wichtige Rolle als vorrangiges Therapieverfahren.

 

Gründe für die Krankengymnastik

Wir verfolgen mit den krankengymnastischen Behandlungen im GZM in München das Ziel, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit Ihres Körpers zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen. Gemeinsam mit Ihrem Physiotherapeuten legen Sie Ihre Ziele fest und versuchen diese durch gezielte Übungen und Ihr Verhalten zu erreichen. Diese Ziele werden natürlich in Abhängigkeit von der Erkrankung gemeinsam mit Ihrem Arzt definiert. Solche Ziele können die Linderung von Schmerzen, die Verbesserung des Bewegungsvermögens und Steigerung des Leistungspotenzials sein.

Eine professionelle Therapie ist also von höchster Priorität. Das GZM bietet Ihnen eine professionelle Behandlung im Zentrum von München. Hierbei wird vor allem versucht, die Funktions- und Aktivitätseinschränkungen zu beseitigen und eine völlige Wiederherstellung der körperlichen Leistungsfähigkeit zu schaffen. Im Gesundheitszentrum werden zum einen primär die manuellen Fertigkeiten des Therapeuten genutzt, zum anderen wird die Eigenaktivität des Patienten gefördert.

Hierbei werden die Koordination von Muskelketten sowie die bewusste Wahrnehmung gefördert. Des Weiteren zielt man in unserer Praxis darauf ab, dass die Patienten ein besseres Verständnis für die Funktionsweisen der eigenen Körperstrukturen entwickeln. Unter anderem werden die natürlichen sowie physiologischen Reaktionen des Organismus gefördert. Als Beispiele hierfür können der Muskelaufbau sowie die Stoffwechselanregung genannt werden.

 

Krankengymnastik in München – Bestens aufgehoben beim GZM

Nehmen Sie die Nachbehandlung von Verletzungen nicht auf die leichte Schulter. Die Wiederherstellung von Funktions- und Aktivitätseinschränkungen ist ein schwieriger Prozess. Auch die Erhaltung und Förderung Ihrer Gesundheit liegt im Aufgabenbereich der Krankengymnastik.

Falls Sie auf der Suche nach einem Zentrum für Krankengymnastik in München sind und mit einem bestens ausgebildeten und erfahrenen Team arbeiten wollen, dann rufen Sie uns einfach unter 089-29 44 45 an oder nehmen Sie über das Formular Kontakt zu uns auf – die Therapeuten der GZM Praxis stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch weitere Leistungen an. Dazu zählen krankengymnastische Behandlungen am Gerät, Massagen u.v.m.